Medienbruch

Das ist der Grund, warum ich keine Videos mache, sondern nur textuell in Erscheinung trete.


via videosift.com

Drei alte Säcke, die auf voll krass Hardcore Gamer machen, dabei ganz klar auf die Zielgruppe männlich, zwischen 15-25 Jahre abzielen und nur hart am Peinlichkeitsniveau eines David Hasselhoff entlangschrammen, wenn dieser in seinen Musik-Videos einen auf wilden Rocker macht. Ben „Yahtzee“ Croshaw (links) sollte sich wirklich darauf beschränken, sein Talent in Form von kurzweiligen, kurzatmigen Voiceovers auszuleben.

Ich darf das übrigens so sagen. Weil ich in einem derartigen Gamer-Video wahrscheinlich NOCH lächerlicher wirken würde. Und mir bestimmt noch unlustigere nicht-lustige Gags ausdenken würde, wie man hier zu sehen bekommt. Meine Güte!

Nee, ehrlich, da schaue ich mir lieber doch ein paar alte Powerplay-Videos mit Lenhardt, Schneider-Johne oder die frühen Gamestar-Videos mit „Wir werden alle sterben!“-Langer an. Da habe ich wenigstens einen ehrlichen Amateur-Charme.

8 Kommentare zu „Medienbruch

  1. Ja, da muß ich dir wohl zustimmen. Wenn ich die Pfeife da in der Mitte sehe und wie selten dämlich er über die wahrscheinlich selbst geschrieben, völlig unwitzigen Gags lacht dann ist man einfach nur gezwungen das recht schnell abzuschalten. 😉 Wer hat die 3 eigentlich zusammengestellt? Das ist mir echt ein Rätsel.Hätte da einen interesanten Blog wie kann ich denn den Blogger hier erreichen. 🙂

  2. Ich dachte schon, dass mir die Stimme von dem Typen mit dem Hut bekannt vorkommt… Aber da bleib ich dann doch lieber bei Zero Punctuation. :-/

  3. Ich glaub Yatzee könnte ohne die beiden Volldeppen und mit weniger voll-gescripteten Texten durchaus eine ehrlich komische Show hinlegen.

  4. Es gibt Sachen, die sind komisch und es gibt Raumschiff Gamestar.Schön, dass die deutschen Redakteure nicht alleine sind…

  5. Dann doch lieber PCAction kocht!PcAction – wenn du denkst es geht nicht lustiger/niveauloser/pointierter!Bin seit langen Jahren abbonent.

  6. jo, pcAction hat was 😉 leider decken die meine lieblingsspiele nicht mit ab, sprich vom redaktionellen wert ist die zeitung eher gering. aber was die an dummem zeug als bildunterschrift zusammenschreiben bzw auf dvd pressen, ist echt grandios ! allerdings – wie so oft im leben – reine geschmackssache. es soll leute geben, die derlei humor gar nichts abgewinnen können,und es für prollig oder nur stumpf halten 😉

  7. allerdings – wie so oft im leben – reine geschmackssache. es soll leute geben, die derlei humor gar nichts abgewinnen können,und es für prollig oder nur stumpf halten ;)PC-Action ist prollig und stumpf – aber das heisst nicht, dass es nicht auch komisch ist! ;-)Aber Du hast schon Recht: Der redaktionelle Teil ist erbärmlich, was aber alle Computec-Zeitschriften gemein haben. Man versteht sich halt exzellent mit der Industrie. Wer’s nicht glaubt sollte mal die Gothic 3 Berichterstattung nachrecherchieren.

  8. Ahhh, ich liebe die alten GS-Videos! =)Und auch die kutligen PC Player-Dinger und wie sie alle heissen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s