9 Kommentare zu „Internet-Ausdrucker

  1. "Journalismus XD" bitte. Besser als Journalismus 2.0 und alle mal besser als so blöde Blogger, die nur motzen können!Muhahahaha :)Ich frage mich aber ernsthaft, nach was der gute Doktor am Schluss bei Google gesucht hat, als er SCUMM einem Alkohollieferservice zugeordnet hat. Ich finde da nur (selbst wenn ich in den Grundeinstellungen die suche auf "Seiten auf Spanisch" ändere) nur überdeutliche Hinweise auf ScummVM, auf das Spiel und diverse Walkthroughs zum Spiel.

  2. Ich kann mir schon vorstellen, wie er sich durch die Ergebnisse klickt und sich wundert warum da andauernd von einem "Monkey Island" geschrieben wird. Und was ist ScummVM? Ich habe nach Scumm gesucht!Hat ihn sicher einiges an Mühe gekostet eine Seite zu finden, die Scumm mit Alkohol in Verbindung bringt.

  3. Find ich sehr gelungen das ganze.Aber mal was anderes:Seit wann sind denn die riesigen FSK-Logos Aufkleber, die man abziehen kann??Hab ich was verpasst?Hab mir heut nen DevilDriver-Album gekauft (btw der Aufkleber sagte "12", was soll das denn?) und hab erst mal nen Schreck bekommen dass die Logos NOCH grösser geworden sind. Und zu haus konnt ich det Ding einfach abziehen und das Album sah wieder so aus wie es sein sollte.Is das bei Games auch so? Hab schon welche mit der neuen Markierung gesehen (zB. Batman- Arkham Asylum) aber sind das auch Aufkleber? Und wie is das mit ab 18 Titeln? Hätt den Sommer wohl doch nich auf Festivals verbringen sollen und mich lieber mal an den Rechner gehockt!!11elf*schallendes, hysterisches Gelächter*

  4. Das älteste Grog-Rezept der ganzen Spielewelt im absolut kultigsten aller Adventures.Ja, das spricht so ein bischen für die Diskrepanz und das Unverständnis, das zwischen Jung und Alt so herrscht. Na, zum Glück haben wir ja hier unseren Jugenversteher Harzzach! =)PS: Ich kann diese Internetausdrucker auch nicht ausstehen.

  5. Könnte man nicht aufgrund dieser aufschlussreichen Recherche Adventures ab jetzt "Komasaufspiele" nennen? So in Analogie zu Killerspielen? Verbietet diese Killerspiele und die Komasaufspiele gleich dazu! World of Warhammer und Death of the Monkey Eiland und wie sie alle heißen! Schund! Batteriesäure! Men-schen-ver-ach-tend! *geifer*;)Tetz

  6. Wobei … ich habe den Eindruck, dass der zum Schluss interviewte Arzt zumindest eine Ahnung hatte, dass dies eventuell kompletter Blödsinn sein könnte. Ich kann mich auch täuschen, aber sonderlich ernst schien er das für Laien vollkommen abstruse Rezept nicht zu nehmen.

  7. Die Einblendung mit den Zutaten, die der Reihe nach durchgestrichen werden sieht mir doch verdächtig nach nem Fake aus.Bei sowas muss ich aber immer wieder an dieses Video denken. Hat ja auch ein wenig was mit IT zu tun. Auch wenn der Experte keiner ist. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s