Ausrüstungsmängel

Es ist peinlich zugeben zu müssen, dass sich, gerade bei mir als altem Pen&Paper-Veteran, in meinem Haushalt derzeit weder ein vernünftiger Bleistift, noch ein Radiergummi oder gar ein benutzbarer Bleistiftspitzer auftreiben lässt. Papierbögen finde ich nur im Druckerfach und Schreibutensilien nur in Form von angemackten Werbekugelschreibern und halbvertrockneten Faserstiften.

Ich habe mich zu sehr an diesen blöden Digitalkram gewöhnt. Dammich!

Vorhin bin ich also extra losgetigert, um mich im Büroartikelgeschäft meines Vertrauens mit allen Utensilien einzudecken, die man eben so braucht, um ein Spielbuch wie die Neuauflage von „Einsamer Wolf“ stilvoll zelebrieren zu können.

Immerhin habe ich noch meine Würfel gefunden. Yay, back to the roots!

Und wenn ich die Muse finde, mir die Might&Magic-Collection auf GOG.com anzutun, dann hole ich mir auch extra wieder Karopapier für’s Manual-Mapping. Nicht umsonst will ich etliche Semester Kartographie (mit Abschluss) studiert haben. Hah!

MfG, ihr Dipl. Ing (FH) Kartographie

9 Kommentare zu „Ausrüstungsmängel

  1. Exakt das ist der Punkt der mich meist davon abhält alte RPGs zu spielen. Automaps sind was tolles, mir ist das immer zu umständlich erstmal alle Levels Schritt für Schritt abzugehen und nachzuzeichnen um sich dann später doch zuverlaufen, weil man irgendwo falsch gezählt hat…GrußFrank

  2. Dipl. Ing (FH) KartographieWelches Thema hast du denn im Zuge deiner Diplomarbeit abgearbeitet? 😉

  3. uuuuh Might&Magic *schauder*Da werden Kindheitserinnerungen wach!Ich kanns bis heute nicht, bin mittlerweile zwar der englischen zunge mächtig aber die Char generierung am anfang…Für 'den Eigenen' charakter mags ja noch spassig sein, aber wenn man gleich die ganze Party erstellen muss, damit kann und will ich mich einfach nicht anfreunden!Da hab ich lieber FF4 gespielt :)Aber auch DungeonCrawler im allgemeinen find ich nicht so toll,ausser Nethack vllt…

  4. "Möglichkeiten der Online-Präsentation von interaktiven Karteninhalten auf der Basis von Macromedia Freehand Plugins"Doll, nech?

  5. Alle Achtung! Die Geduld und Ausdauer hätte ich nicht mir die alten Schinken mit Karte zeichnen anzutun.Und ich war schon stolz auf mich BG2 vor einem Jahr zum ersten Mal durchzuspielen, obwohl es schon einige Jahre auf dem Buckel und einige Bedienunnannehmlichkeiten zu bieten hat.^^Hatte zwar auch mal kurz in Erwägung gezogen das "uralte" DSA Sternenschweif auf GoG zu kaufen, da ich das als Kind mehr oder minder erfolgreich (aber dennoch mit Begeisterung) gespielt hatte, hab mich dann aber doch umentschieden und werde mir von den älteren RPGs eher mal die hochgelobten Fallout 1+2 und Planescape Torment reinziehen.

  6. Ach bevor ichs vergesse. Kennt einer von Euch RPG-Veteranen ein (auch schon älteres) RPG namens Arcanum?Scheint nicht so bekannt zu sein aber könnte ja evt. ein Geheimtipp für die langen Herbstabende für mich werden, falls es tatsächlich so gut ist, wie manch einer behauptet hat.

  7. Schönes Rollenspiel von dreien der Fallout Macher. Mischung Fantasy und 19.Jh mäßigem Steampunk. Ist ne definitive Empfehlung.Von Gog hab ich mir gerade die 2 ersten DSA Teile geholt. Mann, was bin ich verweichlicht. Ich dachte als Flugsim Fan der 90er ist man spröden Charme gewohnt, aber DSA ist ja knochentrocken.Ach ja: Glückwunsch zum Dipl Ing.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s