Screenshot der Woche: Ohoh …

Holy Hell Doom

Da streunt man arglos und nichts Böses wollend durch eine Custom-Map für Doom, biegt um die Ecke und sieht sich plötzlich mehrerer Dutzend gereizter Revenants gegenüber, deren Willkommensgruß wild rauchend auf einen zu rauscht.

Holy Hell”, eine große, SEHR große Map für moderne Doom-Ports wie zB. ZDoom. Verfeinert mit dem Mod “Satanic”, der nebst diversen Waffen-Modifikationen auch eine äußerst atmosphärische Veränderung der Farbpalette vornimmt.

Das Gameplay dieser Map besteht zu 99% darin panisch Kreise zu rennen, in der Hoffnung, dass die geschätzt dreissig Milliarden Gegner sich irgendwann auf beherrschbare Mengengrößen gegenseitig reduziert haben. Wenn man nicht einfach nach Godmode einschaltet, um sorgenfrei und sich dabei königlich amüsierend, bis zu den Oberschenkeln durch Monsterpixelblut zu waten.

Wer “Holy Hell” übrigens ohne Cheatcodes bezwingen will (wenn man sich so etwas tatsächlich antun möchte), sollte die Auflösung auf 386er-Niveau herunterschrauben oder das Spielefenster ganz klein machen.

HolyHell_Doom_02

Selbst auf modernen Mehrkern-Prozessoren kommt es angesichts der schieren Masse zu rendernder und zu berechnender Gegner zu einer Dia-Show, die man das letzte Mal beim Versuch erlebt hat “Unreal” auf einem kleinen Pentium ohne die Unterstützung einer 3D-Karte zu spielen.

6 Kommentare zu „Screenshot der Woche: Ohoh …

  1. Es ist doch immer wieder amüsant oldies dabei zuzusehen wie sie den superduperhighend PC in die knie zwingen 🙂

    Hatt unser herr harzzach eigentlich schon Deponia angezockt? Eine Welt aus Müll, herrlich 😉

  2. Coole Sache, danke 🙂

    Da tut einer das, was ich seit ein paar Jahren plane. Alle Ultima-Teile von 0 bis 9 plus Ableger in einem Rutsch durchzuspielen.

  3. Ich liebe diese Serie von Spooney, wobei ich den Final Fantay Bash unterhaltsamer finde. Schade das er im Moment so mit Depressionen zu kämpfen hat…..

  4. PrBoom+ wird mit MAP05 auf 1920×1080 (GL) locker fertig. Läuft soweit flüssig.

    Das Balancing der WAD selbst ist allerdings ein anderes Thema.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s