Nachwuchssorgen

Blizzard: Hey, schaut mal alle her. Ich habe hier ein ganz tolles Angebot! Den World of Warcraft-Jahrespass für 12 Monate PLUS Goodies PLUS kostenlos Diablo 3, wenn es nächstes Jahr erscheint. Harzzach: *meh* Blizzard: *marketing-schleife* *nervtötend wiederholend* Harzzach: Immer noch *meh*, aber hörst Du auf, wenn ich mal auf die Aktionsseite klicke und mir das … Nachwuchssorgen weiterlesen

Medizinischer Notfall

Gestern abend sehr lange und intensiv WoW gezockt. Vor allem intensiv und hochkonzentriert aka ziemlich angespannt und verkrampft. Jetzt schmerzen die Muskeln am linken Unterarm und das linke Handgelenk hat auch schon bessere Zeiten gesehen. Immer ständig mit Tab neue Gegner auswählen, WASD zur Bewegung der Spielfigur, eifriges Auslösen von allerlei Buffs und Angriffen über … Medizinischer Notfall weiterlesen

Ja, es geht ganz offensichtlich dem Ende zu

Während sich Bobby Kotick erneut einen runterholen kann, weil die vorgestern bekanntgegebenen Quartalsergebnisse von Activision erneut alle Rekorde im positiven Sinne brechen, so muss der Blizzard-Zweig dieses Entertainment-Konzerns schlimme Neuigkeiten verkünden. Haltet Euch fest: World of Warcraft hat nur wenige Monate nach dem Release des Cataclysm-Addons schlappe 600.000 Abonennten verloren! Jaja. Total schrecklich. WoW ist … Ja, es geht ganz offensichtlich dem Ende zu weiterlesen

Fame & Lame

Geruhsam und gemächlich, wie ich mich durch Word of Warcraft tanke, bin ich erst jetzt dazu gekommen, mir die beiden neuen Rassen anzuschauen, bzw. jeweils einen neuen Char durch das jeweilige Startgebiet zu jagen. Vorgestellt habe ich mir im Vorfeld, vor allem auf Basis diverser Screenshots und Filmchen und Previews so einiges. Im hohen Maße … Fame & Lame weiterlesen

Bratkartoffelehe

Früher, als die Welt noch in Ordnung war, da wurden Fabrikarbeiter so bezahlt, wie es in den Augen der Entscheider und Verantwortungsträger richtig und angemessen war und alleinstehende Frauen konnten sich noch nicht anstrengungslos am Bruttosozialprodukt bereichern, die spätrömische Dekadenz hielt sich in Grenzen, obwohl am Horizont bereits die rote Gefahr in Form der aufstrebenden … Bratkartoffelehe weiterlesen

Rettungsplan

Es reicht. Ernsthaft jetzt. Es reicht jetzt wirklich. Ich mein, was soll das? Nennt sich großkotzig "Seniorgamer" und hat in den letzten Wochen allenfalls nur ein paar Runden Kyodai (übrigens der schönste und feinste Mahjongg-Klon, den ich so kenne) hingelegt. Er schreibt kaum noch was, das üblich-hysterische Geschehen in der Branche tropft rückstandsfrei an ihm … Rettungsplan weiterlesen

Subversiv

In einer Art vorgezogenem Weihnachtsgeschenk erhielt ich eine eine Art inoffizielle Gamecard für World of Warcraft, zu der ich nicht wirklich Nein sagen konnte, interessierte es mich doch schon, wie umfangreich die Änderungen sind, die mit Patch 4.03 einhergingen. Zwar könnte ich den Rotz auch überall nachlesen, selber spielen und selber erfahren heißt aber die … Subversiv weiterlesen