Kreischen wie ein kleines Kind

Im Laufe der Jahre, mittlerweile Jahrzehnte, betrachtet man die Videospiellandschaft immer abgeklärter, ja, auch immer zynischer. Man hat so ziemlich alles gesehen, es gibt nur Varianten von Varianten, die meisten davon so abgedroschen und öde, dass man sie schon vergessen hat, kaum sie dem Blickfeld entschwunden sind. Es gibt natürlich, gemäß Sturgeons Law, aber auch … Kreischen wie ein kleines Kind weiterlesen

Weihnachtsüberraschung

Im Zuge des alljährlichen Konsumrauschfestes (oder besinnlicher Familienmitglieder-Doch-Nicht-Tot-Schlag-Feiertage) wünsche ich Euch allen ein Frohes Fest, entspannte Tage, wenig Stress, viel Gemütlichkeit, lecker Essen und Trinken, feine Geschenke und grundsätzlich eine gute Zeit! Bedanken möchte ich mich ausdrücklich für die Hartnäckigkeit, in der ihr weiterhin dieses Blog besucht und darauf kommentiert, obwohl ich weit, ganz weit … Weihnachtsüberraschung weiterlesen

Excitement

Die Electronic Entertainment Expo war in den 90ern einer der Höhepunkte meines Hobbies. Eine Ankündigung nach der anderen versetzte mich in einen Rauschzustand, dessen Auslöser oft genug ein einsamer Screenshot und ein paar lauwarme Zeilen in einem Magazin waren. Denn damals war ich noch jung und dumm und habe neue Spiele aufgesaugt, wie ein Erstickender … Excitement weiterlesen

Zwischenbericht 2 – Grim Dawn

Es hat sich viel getan in der Welt der grimmigen Morgendämmerung. Aetherials und Chtonians, Untote und Dämonen, Monster und Menschen lassen sich flüssiger, stabiler und freier von Bugs verprügeln. Die Unart der Titan Quest-Engine, anstatt Daten schnell und zügig zu laden, manchmal in einen stotternden Schluckauf zu verfallen, wird von Release zu Release auch immer … Zwischenbericht 2 – Grim Dawn weiterlesen

Jeder kann, niemand muss

Mit Sicherheit hat der eine oder andere von Euch ebenfalls diese Woche Mails von GOG.com bekommen, wo man zur Teilnahme am Alpha-Test für den Galaxy-Client eingeladen wurde. Zur Erinnerung: Der Galaxy-Client ist der Versuch von CD Projekt besser in Konkurrenz mit Valve zu treten. Einfache Verwaltung der eigenen Bibliothek, einfachere Updates, Achievements und das eigentlich … Jeder kann, niemand muss weiterlesen

Erste Eindrücke – Joe Dever’s Lone Wolf HD Remastered

In der Zeit, als Klein-Harzzach weder einen Rechner oder eine Konsole, noch einen Home Computer aka Brotkasten besaß und die erste DSA-Gruppe sich wegen, ähem, zwischenmenschlicher Zwistigkeiten aufgelöst hatte, da waren die Spielebücher von Joe Dever, Ian Livingstone & Steve Jackson mehr als nur adäquater Ersatz. Mit einem Würfel, einem Blatt Papier, einem Bleistift und … Erste Eindrücke – Joe Dever’s Lone Wolf HD Remastered weiterlesen